Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Tattoos – Augen auf!

Heute tragen rund acht Millionen Deutsche – oft versteckt – ein Tattoo. Bei der Wahl des Motivs und des geeigneten Studios gilt: Augen auf!

Wertvolle Tipps für das eigene Tattoo

Bild Frau mit Tattoos

Ein Tattoo begleitet seinen Träger ein Leben lang. Daher sollten Motiv und Stil zum Träger passen. Bei der Wahl des Studios kann man sich auf Empfehlungen verlassen oder ein Studio bei einem Besuch kritisch unter die Lupe nehmen. Wichtige Kriterien sind, dass man umfassend beraten und aufgeklärt wird. Ein weiteres wesentliches Erkennungszeichen für ein gutes Studio ist die Hygiene. Welche Farben werden verwendet? Welche Referenzen hat der Tätowierer?

Tattoo-Entfernung verursacht Kosten

Schnellschüsse sind – wie so oft – keine gute Idee. Denn ein Tattoo mittels Laser wieder los zu werden ist zwar möglich: rückstandsfrei kann das jedoch niemand garantieren. Das kann erhebliche Kosten verursachen, welche der Träger letztendlich selbst bezahlen muss.

Weiterführende Informationen

Viele weitere Infos und Checklisten finden Sie unter www.aok.de/bayern/tattoo

Das könnte Sie auch interessieren

Erfahren Sie die wahren Gründe für Rückenschmerzen.
Mehr erfahren
Videos: So stärken Sie Ihren Rücken!
Mehr erfahren
Es ist ganz leicht, den Rücken im Alltag zu entlasten – so geht´s!
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ihr Ansprechpartner vor Ort

Persönlich und nah mit unseren 250 Geschäftsstellen

Ihren Ansprechpartner finden

Rund 10.000 Mitarbeiter engagieren sich bei der AOK Bayern aus vollem Herzen für Sie und Ihre Gesundheit

Weitere Kontaktangebote
Zweitmeinungsservice