Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Drei Minuten blind erleben

Wie fühlt sich Blind-Sein an? Das Lions "Erlebnismobil" bietet Ihnen am 5. Oktober von 10 - 15 Uhr die Möglichkeit das für einige Minuten zu erfahren.

Ein Parcours der besonderen Art

Am Donnerstag, 5. Oktober steht das „Lions Erlebnismobil“ von 10 – 15 Uhr vor dem Gebäude der AOK in der Ernst-Reuter-Straße 117. Dieses tourt anlässlich des 100jährigen Jubiläums von LIONS in diesem Jahr durch 25 Städte in Deutschland. Eine Station ist Hof, worüber sich der Präsident des Hofer Lions Clubs, Wolfgang Hofmann, besonders freut.
In dem Truck erleben Sehende für einige Minuten die Welt aus der Perspektive blinder Menschen hautnah.

Alle sind herzlich eingeladen, diese Erfahrung zu machen.

Eine unachtsam abgestellte Mülltonne, Stufen, unterschiedliche Bodenbeläge... Für Sehende kein Problem. Für blinde oder sehbehinderte Menschen schnell eine Gefahr. Jeder Besucher erhält eine mattierte Brille, die nur helle und dunkle Schatten unterscheiden lässt, sowie einen Blinden-Taststab. So ausgestattet beginnt die Führung durch die abgedunkelten Räume.

Veranstalter: Lions-Club  

Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ihr Ansprechpartner vor Ort

Persönlich und nah mit unseren 250 Geschäftsstellen

Ihren Ansprechpartner finden

Rund 10.000 Mitarbeiter engagieren sich bei der AOK Bayern aus vollem Herzen für Sie und Ihre Gesundheit

Weitere Kontaktangebote
Zweitmeinungsservice