Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Neuer Chef für die AOK Donauwörth

Ab 01.09.2018 übernimmt Herr Michael Meyer die Verantwortung für die Direktion Donauwörth mit Geschäftsstelle Nördlingen.

Nachfolge geregelt

Michael Meyer und Johannes Hiller, Direktionsleitung AOK Donauwörth
Michael Meyer (48) übernimmt ab dem Sommer offiziell die Nachfolge von Johannes Hiller, Direktor der AOK Donauwörth mit Geschäftsstelle in Nördlingen. Der Vorstand der AOK Bayern gab nach Empfehlung des örtlichen Beirats grünes Licht für diese Nachbesetzung. Hiller, der 23 Jahre lang die Geschäfte vor Ort führte, wird zum 31. August dieses Jahres in Ruhestand gehen. Ab diesem Zeitpunkt übernimmt Meyer die Verantwortung für 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie rund 70.000 Versicherte im Landkreis Donau-Ries.

Nach der Aus- und Fortbildung bei der AOK zum Krankenkassenfachwirt absolvierte Meyer noch bei der IHK eine Weiterbildung zum Betriebswirt sowie bei der Grundig Akademie zum Business Coach. Seit sechs Jahren ist er bei der AOK-Direktion Donauwörth als Bereichsleiter Firmenkunden landkreisweit tätig. Innerhalb der AOK Bayern sammelte er auf seinem bisherigen Weg in den Direktionen Mittelfranken, Günzburg und Rosenheim umfangreiche Erfahrung und ein breites Wissen. Seine Organisations- und Vertriebsqualitäten konnte er bereits in einem Entwicklungsprogramm für Führungskräfte sowie im Projekt Digitalisierung unter Beweis stellen.

Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ihr Ansprechpartner vor Ort

Persönlich und nah mit unseren 250 Geschäftsstellen

Ihren Ansprechpartner finden

Rund 10.000 Mitarbeiter engagieren sich bei der AOK Bayern aus vollem Herzen für Sie und Ihre Gesundheit

Weitere Kontaktangebote
Zweitmeinungsservice