Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Professionelle Zahnreinigung

Bei Parodontitis kann eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung den Zahnfleischschwund aufhalten oder verlangsamen.

Zahnsteinentfernung schützt vor Parodontitis

Viele leiden an chronischer Zahnfleischentzündung (Parodontitis). Ursache sind oft Zahnstein oder Zahnbeläge. Im Rahmen der zahnärztlichen Vorsorgeleistungen übernimmt die AOK einmal im Jahr die Zahnsteinentfernung. Darüber hinaus kann der Versicherte als Eigenvorsorge eine professionelle Zahnreinigung (PZR) vornehmen lassen. Der Zahnarzt oder eine ausgebildete Prophylaxehelferin entfernen dabei neben dem Zahnstein auch noch Zahnbeläge. Danach werden die gereinigten Flächen poliert und mit Fluorid gehärtet. Die Kosten für die professionelle Zahnreinigung richten sich nach dem Zustand des Gebisses und werden vom Zahnarzt individuell nach Aufwand, der Dauer der Behandlung, berechnet. 

Professionelle Zahnreinigung ab 18 Jahren

Die AOK Bayern beteiligt sich an den Kosten einer professionellen Zahnreinigung - jetzt jedes Jahr und schon ab 18 Jahren. Ebenfalls neu: Sie müssen nicht nachweisen, dass Sie in den vergangenen fünf Jahren alle Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt wahrgenommen haben.

Zeitraum: Einmal pro Kalenderjahr
Erstattung: maximal 40 Euro
So geht’s: Einfach Rechnung einreichen

Übrigens: Wenn Sie an unserem Prämienprogramm teilnehmen, erhalten Sie für eine professionelle Zahnreinigung 200 Punkte.

Erweiterte Vorsorgeleistungen – jedes Jahr bis zu 250 Euro

Jetzt bekommen Sie noch mehr Vorsorgeleistungen. Und das Beste: Die erweiterten Leistungen des AOK-Pluspunktes Gesundheit „Mehr Vorsorge für mich“ sind in Ihrem monatlichen Versicherungsbeitrag bereits enthalten.

Mehr Vorsorge für Frauen ab 25 Jahren

Mehr Vorsorge für Schwangere und Partner

Mehr Vorsorge für die Haut ab 18 Jahren

Homöopathische Arzneimittel

Reiseimpfungen

Professionelle Zahnreinigung ab 18 Jahren

Versiegelung der Prämolaren

Gesundheitskurse

„Mehr Vorsorge für mich“ funktioniert ähnlich wie ein Konto: Jedes Kalenderjahr füllen wir Ihr persönliches Vorsorgekonto mit Leistungen im Wert von bis zu 250 Euro wieder auf, die Sie individuell nach Ihren Bedürfnissen abrufen können.

Erweiterte Leistungen 100 Euro / Jahr + Gesundheitskurse 150 Euro / Jahr = Mehr Vorsorge 250 Euro / Jahr

Dazu erhalten Sie selbstverständlich alle weiteren Vorsorgeleistungen.

So einfach geht’s
Je nach Leistung übernehmen wir die Kosten oder erstatten bis zu 80 Prozent – insgesamt pro Jahr bis zu 250 Euro. Die Abrechnung geht ganz einfach: Sie müssen nur die jeweils erforderlichen Unterlagen bei Ihrer Geschäftsstelle vor Ort einreichen – um alles Weitere kümmern wir uns.

Mehr Infos finden Sie hier.

Weitere Leistungen der AOK

Für AOK-Versicherte ist die Regel-Zahnbehandlung meist kostenlos.
Mehr erfahren
Die AOK zahlt einen Festzuschuss für Zahnersatz. Regelmäßige Vorsorge reduziert den Eigenanteil.
Mehr erfahren
Zahnspangen helfen, eine Fehlstellung der Zähne zu korrigieren.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Bei Schmerzen an Zähnen oder Zahnfleisch hilft der Zahnarzt. Überblick der häufigsten Behandlungen.
Mehr erfahren
Zahnersatz: Brücken, Kronen, Prothesen. Diese Möglichkeiten gibt es für fehlende Zähne.
Mehr erfahren
In der Schwangerschaft ist Zahnpflege besonders wichtig. Wir zeigen Ihnen, worauf es jetzt ankommt.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ihr Ansprechpartner vor Ort

Persönlich und nah mit unseren 250 Geschäftsstellen

Ihren Ansprechpartner finden

Rund 10.000 Mitarbeiter engagieren sich bei der AOK Bayern aus vollem Herzen für Sie und Ihre Gesundheit

Weitere Kontaktangebote
Zweitmeinungsservice