Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Erstuntersuchung für Schwangere

Um Krankheiten und Risiken während der Schwangerschaft auszuschließen, stehen am Anfang spezielle Tests und Untersuchungen an.

Gründliche Checks für Mutter und Kind

Während einer Schwangerschaft steht Ihre Gesundheit im Mittelpunkt. Zu Beginn dieser intensiven Zeit stehen folgende Untersuchungen auf dem Plan, die die AOK übernimmt:

  • Bestimmung der Blutgruppe und des Rhesusfaktors,
  • Antikörper-Suchtest,
  • Rötelntest, wenn kein Impfschutz besteht,
  • Suche nach Syphiliserregern,
  • Test auf Chlamydieninfektion,
  • Toxoplasmosetest bei Infektionsverdacht,
  • HIV-Test auf freiwilliger Basis.

Im weiteren Verlauf der Schwangerschaft folgen noch diese Tests:

  • Test auf Hepatitis B,
  • Screening auf Schwangerschaftsdiabetes.

Weitere Leistungen der AOK

Die AOK bezahlt für werdende Mütter regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen.
Mehr erfahren
Bei einer Risikoschwangerschaft kommt die AOK für zusätzliche Untersuchungen auf.
Mehr erfahren
Brustkrebsfrüherkennung: Informieren Sie sich über das Mammographie-Screening.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Informieren und entscheiden: besondere Untersuchungen in der Schwangerschaft.
Mehr erfahren
In der Schwangerschaft ist Zahnpflege besonders wichtig. Wir zeigen Ihnen, worauf es jetzt ankommt.
Mehr erfahren
Bis auf wenige Ausnahmen gelten für Schwangere die gleichen Empfehlungen wie für Nicht-Schwangere.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ihr Ansprechpartner vor Ort

Persönlich und nah mit unseren 250 Geschäftsstellen

Ihren Ansprechpartner finden

Rund 10.000 Mitarbeiter engagieren sich bei der AOK Bayern aus vollem Herzen für Sie und Ihre Gesundheit

Weitere Kontaktangebote
Zweitmeinungsservice