Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Startschuss für neue Azubis

Zwei junge Frauen starteten am 1. September bei der AOK in Deggendorf ins Berufsleben.

Ausbildungsstart in Deggendorf

Julia Immel und Sophie Zettlmeier werden zu Sozialversicherungsfachangestellten ausgebildet. Sie durchlaufen alle Fachbereiche und Abteilungen und erwerben dadurch umfangreiches Fachwissen über alle Bereiche der Kranken- und Pflegeversicherung. „Wir sehen in der fachlich fundierten Ausbildung unserer jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Voraussetzung für einen kompetenten und kundenorientierten Beratungsservice vor Ort“, so Jürgen Beck, Direktor der AOK in Deggendorf.

Im Verantwortungsbereich der AOK-Direktion befinden sich derzeit sieben junge Menschen in Aus- oder Fortbildung. Landesweit sind zum 1. September über 210 neue Azubis eingestellt worden. Die AOK Bayern hat in den vergangenen fünf Jahren über 1.200 junge Menschen ausgebildet und zählt damit zu den größten Ausbildungsbetrieben im Freistaat.

Azubi-Start 2017 in Deggendorf Gruppenbild

Das könnte Sie auch interessieren

Sie haben Probleme sich im Job, Studium oder in der Ausbildung zu motivieren? Unsere 10 Tipps helfen Ihnen dabei, wieder mit mehr Motivation durchzustarten!
Mehr erfahren
Mit der AOK genießen auch Auszubildende günstige Krankenkassenbeiträge und starke Leistungen.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Bayern
Ihr Ansprechpartner vor Ort

Persönlich und nah mit unseren 250 Geschäftsstellen

Ihren Ansprechpartner finden

Rund 10.000 Mitarbeiter engagieren sich bei der AOK Bayern aus vollem Herzen für Sie und Ihre Gesundheit

Weitere Kontaktangebote
Zweitmeinungsservice