Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Kontakt

Fremdsprachen Beratungshotlines

Sie sprechen kein Deutsch und haben Fragen? Mit unseren Beratungshotlines in englischer, französischer, türkischer, spanischer, russischer und rumänischer Sprache sind wir für Sie da.

Beratungshotline

Ärztliche Zweitmeinung

Bei lebensverändernden Diagnosen kann die ärztliche Zweitmeinung helfen, die eigene gesundheitliche Situation besser zu verstehen und sich für die geeignetste Therapie zu entscheiden.

Sie erreichen uns:

  • rund um die Uhr
  • 7 Tage die Woche
  • 365 Tage im Jahr
  • kostenfrei unter der Service-Telefonnummer: 0800 1 265 265

Mehr zum Thema:

AOK-Clarimedis: Medizinische Informationen am Telefon

Ärztliche Zweitmeinung bei Diagnose Krebs

Versicherte der AOK Bayern können bei einer Krebserkrankung eine ärztliche Zweitmeinung einholen. Die AOK Bayern arbeitet mit dem Krebszentrum der Uniklinik Erlangen zusammen. Unabhängige Fachleute prüfen die Therapieempfehlung Ihres Arztes.

Sie erreichen die Experten des Krebszentrums:

  • Montag bis Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr
  • Mittwoch von 12:00 bis 17:00 Uhr
  • kostenfrei unter der Service-Telefonnummer: 0800 88 100 81

Mehr zum Thema:

Ärztliche Zweitmeinung bei Krebs

Arzneimittel-Beratung für Schwangere

Das Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin berät schwangere und stillende Frauen telefonisch darüber, welche Arzneimittel unbedenklich für ihre Kinder sind.

Sie erreichen das Beratungszentrum:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 9:00 -12:30 Uhr und 13:30 – 16:00 Uhr
  • Mittwoch 9:00 -12:30 Uhr
  • kostenfrei unter der Service-Telefonnummer: 0800 8 265 265.

Das AOK-Baby-Telefon

Information und Wissen beruhigt – gerade, wenn es um die Gesundheit Ihres Kindes geht. Nutzen Sie den Service der AOK Bayern für junge Eltern!

Sie erreichen das AOK Baby-Telefon:

  • rund um die Uhr
  • 7 Tage die Woche
  • 365 Tage im Jahr
  • kostenfrei unter der Service-Telefonnummer: 0800 1 265 265

Selbstverständlich ist dieser Service für AOK-Versicherte völlig kostenfrei. Bitte halten Sie bei Ihrem Anruf und für die Online-Registrierung ihre AOK-Versichertenkarte bereit.

Mehr zum Thema:

AOK-Clarimedis:

Medizinische Informationen am Telefon

Mukoviszidose-Hotline

Dipl.-Soziologe Dr.Klaus Pöhlmann ist Ihr Ansprechpartner bei leistungsrechtlichen und psychosozialen Problemen, die sich im Zusammenhang mit der Erkrankung "Mukoviszidose" ergeben. Betroffene, Angehörige, Therapeuten, Kliniken und Selbsthilfe-Gruppen erhalten fachkundigen Rat.

Sie erreichen Dipl.-Soziologe Dr.Klaus Pöhlmann:

  • Montag bis Freitag 10:00 -12:00 Uhr
  • kostenfrei unter der Service-Telefonnummer: 0800 033 6692

Die AOK-Curaplan-Hotline

Zusätzlich zum AOK-Curaplan-Berater bei Ihrer AOK vor Ort haben wir für Sie eine Hotline eingerichtet.

Sie erreichen die AOK-Curaplan Hotline:

  • Montag bis Mittwoch: 8:00 bis 16:30 Uhr
  • Donnerstag: 8:00 bis 17:30 Uhr
  • Freitag: 8:00 bis 15:00 Uhr
  • kostenfrei unter der Service-Telefonnummer: 0800 033 6704

Mehr zum Thema:

AOK-Curaplan - die Behandlungsprogramme für chronisch Kranke

Unterstützung bei vermuteten Behandlungsfehlern

Vermuten Sie einen Behandlungsfehler, sollten Sie aktiv werden. Die AOK Bayern steht Ihnen mit spezialisierten und erfahrenen Teams tatkräftig zur Seite, um Sie bei der Verfolgung von Schadensersatzansprüchen, die bei der Inanspruchnahme von Versicherungsleistungen aus Behandlungsfehlern entstanden sind, zu unterstützen (§ 66 SGB V). Das Gleiche gilt gemäß § 115 Abs. 3 SGB XI für Pflegefehler.

Sie erreichen unsere fachkundige Beratung unter der kostenfreien Service-Telefonnummer: 0800 265 2293

Mehr zum Thema:

Behandlungsfehler

Beratungshotline zum Thema Organspende

Für viele ist das Thema Organspende mit Ängsten und Unsicherheiten verbunden. Sie haben Fragen und möchten Sich informieren? Sprechen Sie mit unseren AOK-Experten.

Sie erreichen die AOK-Experten:

  • Montag bis Freitag
  • 8:00 bis 18:00 Uhr
  • kostenfrei unter der Service-Telefonnummer: 0800 265 10 10.

Mehr zum Thema:

Organspende